+++ SUPer SALE - GROßE RABATTE BIS ZUM 30.11. +++ Ausblenden

Infos zu SUP Bekleidung: Vom Neoprenanzug bis Trockenanzug
Was ist die richtige Kleidung fürs Stand Up Paddling? Neoprenanzug, Trockenanzug und Schuhe – Die perfekte Ausrüstung fürs SUPen bei jedem Wetter und auf allen Gewässern.

Neopren für SUP

Aus anderen Wassersportarten wie dem Surfen, Windsurfen oder Tauchen sind Neoprenanzüge bekannt. Auch beim Stand Up Paddling sind Shorties, Long Johns und Neoprenjacken oder Leggins beliebte Bekleidung.
Wer das Wetter in Berlin, Brandenburg und dem Rest von Deutschland kennt und auch schon an sonnigen Frühlings- oder Herbsttagen aufs Wasser möchte, dem ist wärmende Neoprenkleidung zu empfehlen.
Auch gegen Wind ist Neopren ein erster Schutz. Auf dem Meer und im Urlaub wenn eine steife Brise geht und Wolken aufziehen wird es schnell mal frisch. Zudem ist ein Neoprenanzug auch ein Sonnenschutz. Die Gefahr eines Sonnenbrandes ist bei längeren Aufenthalten auf dem Wasser nicht zu unterschätzen. Das Wasser und die Wellen reflektieren das Sonnenlicht zusätzlich.
Hier findest Du die verschiedenen Neoprenanzüge, Long Johns und Shorties für Männer und Frauen der Marken Jobe Sports.

Stand Up Paddling mit Trockenanzug

Eine Alternative zum Neopren ist der Trockenanzug. Im Unterschied zum Neoprenanzug wird die Haut darunter nicht nass. Auch bei einem Sturz ins Wasser hält der Anzug das Wasser ab, solange die Anschlüsse an Hals, Hand- und Fußgelenken eng sitzen. Der Trockenanzug bietet auch Schutz gegen Wind und sind dabei atmungsaktiv. Hochwertige Anzüge verfügen über eine Innentasche für Wertsachen – ein praktisches Detail. Besonders bei niedrigeren Temperaturen oder auf dem böigen Meer ist ein Trockenanzug die richtige Wahl.

SUP Schuhe & Wassersport Sneaker

Wer komfortabel SUPen möchte, sollte über die Anschaffung von Wasserschuhen nachdenken. Schuhe schützen die Füße vor Verletzungen, halten den Fuß warm und erhöhen den Komfort bei längeren Touren.

Wichtige Eigenschaften der Wasserschuhe: leichtes Material, schnell trocknend, wasserdurchlässig, atmungsaktiv, wärme-haltend.

Wir vom SUP Shop Berlin wissen aufgrund unserer Erfahrung mit dem Verleih von SUP Boards, dass besonders bei spitzen Steinen oder Scherben in natürlichen Gewässern hin und wieder unangenehme Verletzungen am Fuß auftreten. Daher empfehlen wir unbedingt Wasserschuhe oder Neoprenschuhe beim Stand Up Paddling.
Wem das Tragen der Schuhe beim Stehen auf dem SUP auf die Dauer stört, kann sie unterwegs auch ausziehen und vorne oder hinten unter dem Gepäcknetz festmachen. Deckpads der SUP Boards unserer Hausmarke Jobe sind für das Tragen von Wasserschuhe ausgelegt. Die Schaumstoff-Beschichtung geht von den Wasserschuhen oder Slip-Ons nicht kaputt.

SUP Bekleidung

Poncho

49,99 

inkl. 19% MwSt.

zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2-5 Werktage

-11%
UVP: 449,00  399,00 

inkl. MwSt.

kostenloser Versand

Lieferzeit: 2-5 Werktage